Spendenkonto     Impressum      
 




Nennung & Startnummern 2017

Geschrieben von Gelenk am 07.12.16 um 16:49 Uhr • Artikel lesen

Die Einführung der neuen Klassen macht es notwendig unser bestehendes Startnummernsystem etwas abzuändern. Da einige Klassen zusammen die Trainings und Rennen bestreiten, dürfen in diesen Klassen ab 2017 keine doppelten Startnummern mehr vorhanden sein. Das heißt in den Klassen Tuning50, Stock85 & Open50/NSF100, sowie den Klassen Tuning85 & Open85 werden alle Nummern nur noch einmal vergeben.

Die unterschiedlichen Fahrzeugklassen werden aber auch weiterhin an der Farbe der Startnummer zu erkennen sein. 

  • hellblau - Tuning50
  • hellgrün - Open50/NSF100
  • gelb - Stock85
  • rot - Tuning85
  • weiß - Open85

Derzeit doppelt vergebene Startnummern sind in unserer Liste rot markiert. Die entsprechenden Fahrer melden sich bitte unter info@simsongp.de zur Vergabe einer neuen Nummer.

Wer noch keine Startnummernaufkleber hat, kann diese zum Beispiel hier bei Langtuning bestellen.

    

3 Views

Musterzeitplan 2017

Geschrieben von Gelenk am 15.11.16 um 12:58 Uhr • Artikel lesen

Bedingt durch die neuen Klassen müssen wir für 2017 den Zeitplan etwas anpassen, hier vorab für euch schon einmal die wichtigsten Infos:

  • Die Klassen Tuning50, Open50/NSF100 & Stock85 bilden die erste Gruppe für Training und Qualifikation.
  • Die Klassen Tuning85 & Open85 bilden Gruppe 2.

  • In den Wertungsläufen startet wie bisher zunächst die Tuning50.
  • Darauf wird nun die Open50/NSF100 zusammen mit der Stock 85 starten.
  • Als drittes geht dann die Tuning85 an den Start.
  • Das letzte Rennen behält wie bisher die Königsklasse Open85.


Je nach eingeschriebenen Teilnehmern in den kleinen Klassen (Trainingsgruppe 1) können wir die Rennen auch in einer anderen Zusammensetzung starten, z.B. Tuning50 zusammen mit Stock85 und Open50/NSF100 einzeln, oder auch Tuning50 zusammen mit Open50/NSF100 und Stock85 einzeln. Aber das wird sich nächstes Jahr zeigen!

Den Musterablaufplan mit allen 3 Optionen findet ihr mit Klick auf das Bild!

76 Views

Auch NEU in 2017: Die STOCK85-Klasse

Geschrieben von Gelenk am 14.11.16 um 17:16 Uhr • Artikel lesen

Ihr habt Bock auf Moppedrennen? Euch war es bisher aber immer zu teuer ein konkurrenzfähiges Mopped für eine der vier SimsonGP-Klassen aufzubauen?

Dann haben wir ab 2017 genau das Richtige für euch - die neue STOCK85-Klasse!

In dieser Klasse sind die erlaubten Modifikationen sehr begrenzt, so dass ihr euer Moped in wenigen Handgriffen vom Scheunenfund zum Sieganwärter machen könnt!

 

 

 

Regelwerk in Kurzform:

  • Mopped mit originaler Silhouette inkl. Schutzblechen
  • Simsonmotor mit maximal 88ccm in Originaloptik
  • originale Sitzposition, Lenker (keine Stummellenker) & Schwinge
  • kein Zentralfederbein, keine Upside-Down-Gabeln
  • Scheibenbremse vorn erlaubt
  • straßenzugelassene 16" Reifen
  • maximal 21mm Vergaserdurchmesser
  • Beschränkung des Auspuffs:
    • Krümmeraußendurchmesser max. 28,5mm
    • Krümmerlänge min. 230mm
    • Auspuffdurchmesser max. 71mm (außen)
    • Schalldämpfer in Originaloptik

Das detaillierte Regelwerk findet ihr unter: http://simsongp.de/reglement.php

83 Views

NEU in 2017: Die Honda NSF100-Klasse

Geschrieben von Gelenk am 14.11.16 um 16:28 Uhr • Artikel lesen

Ihr fahrt im ADAC Mini Bike Cup, habt eine Honda NSF 100 zuhause stehen und möchtet zusätzliche Rennpraxis sammeln? Ab 2017 gibt es für euch eine Klasse innerhalb der Simson GP!

Mehr Infos dazu findet ihr im aktuellen Regelwerk.

Bild: speedweek.com

83 Views

Vorläufiger Rennkalender 2017

Geschrieben von Gelenk am 22.10.16 um 19:29 Uhr • Artikel lesen

Viele von euch warten schon sehnsüchtig darauf und hier ist er, der vorläufige Rennkalender der SimsonGP 2017.

Auch im nächsten Jahr werden wir wieder auf 6 verschiedenen Rennstrecken in 3 europäischen Ländern unterwegs sein!

Bis auf den Termin in Zielona Gora sind alle Daten fix!

TERMINE

168 Views
1/17 Zur Seite 2 » 17»