Spendenkonto     Impressum      
 




 
Fotos: HCCL Photography

Am Wochenende stand unser dritter Saisonlauf an! 65 hochmotivierte Fahrer folgten dem Ruf des Erzgebirgsrings nach Lichtenberg. Das Wetter erfreute uns mit durchweg Sonnenschein und motofreundlichen Temperaturen um die 20°C. 

Den Trainingssamstag ließ die SimsonGP-Familie gemeinsam bei der ersten SimsonGP-Party mit Gegrilltem, Musik und ein paar Spaßwettkämpfen wie Motorenweitwurf oder Reifenwechsel ausklingen.

Am Sonntag ging es dann um die Pokale:

Die Tageswertung im Überblick:

Tuning 50:

1. Markus Hölig - Ostoase
2. Tom Wende - Racing Team Saxony
3. Simon Melzer - Langtuning-MZA

Stock85:

1. Daniel Reichel - ZT-Tuning
2. Ferdinand Knoll - LangTuning-MZA
3. Philip Löser - Löser Motorsport

Tuning 85:

1. Markus Hölig - Ostoase
2. Frank Schmieder - Racing Team Saxony
3. Carsten Zocher - SC-Racing

Open 85:

1. Luca Göttlicher - David Salom Junior Team
2. Jan Schäffer - Langtuning-MZA
3. Michel Deisinger - Oldtimerschmiede Racing Team

Pitbike Junior:

1. Luca Göttlicher - David Salom Junior Team
2. Marco Schweizer - Rennsportteam Pflanz
3. Noah Wöhlk-Alius

Pitbike Senior:

1. Freddie Heinrich
2. Patrick Spiller

Die detaillierten Ergebnisse und Meisterschaftsstände findet ihr hier.

Euer SimsonGP e.V.

118 Views
« Gruppenfoto by Normi Sange » Zurück zur Übersicht « Ablaufplan des dritten Laufs 2018 - Erzgebirgsring Lichtenberg »

hinzufügen

    
Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie Smilie

Sicherheitscode (Spamschutz)
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge